… zum Wohnen

Wann stehen unsere Häuser?

Das ist eine schwierige Frage. Ab Baustart werden circa 1,5 Jahre ins Land gehen. Frühestens können wir im Herbst 2019 mit dem Bau beginnen, spätestens im Frühjahr 2020. Faktoren wie Baugenehmigungen und der Stand der Direktkredite beeinflussen den Zeitplan stark. Kurz gesagt: Frühestens Frühjahr 2021, spätestens Herbst 2021 wird der Einzug sein. Angaben ohne Gewähr 🙂(Stand heute: März 2019)

Wo stehen unsere Häuser?

Unsere Häuser werden auf Franklin stehen nahe am Käfertaler Wald im Nordosten von Mannheim. Wer mehr über Franklin, eine Konversionsfläche, erfahren will, schaut sich hier um.

Wie hoch wird die Miete sein?

Auch hier ist es schwer, genaue Angaben zu machen, da wir von vielen Faktoren, die uns heute noch unbekannt sind, abhängen wie Entwicklung der Kosten im Bausektor, bauliche Auflagen von Seiten der Stadt. Die Spanne liegt zwischen 8,50 bis 10 € . Ein großer Kostenfaktor werden die vorgeschrieben Tiefgaragenstellplätze sein. Unser größtes Bemühen gilt die Kosten zu senken und dabei ökologische Standards und eine hohe Lebensqualität zu berücksichtigen. Die Nebenkosten werden jedenfalls vergleichsweise gering ausfallen, da wir gut dämmen, Strom per Photovoltaik erzeugen etc.

Gibt es Parkplätze zu den Wohnungen?

Ja, zu jeder Wohneinheit gibt es prinzipiell einen PKW-Stellplatz. Es wird aber vor allem auch Platz für Fahrräder geben und wir arbeiten an Car-Sharing im Haus. Uns liegt daran, die Anzahl der Stellplätze in der Tiefgarage gering zu halten, da dies den Mietpreis pro Quadratmeter reduziert und wir die Zukunft mehr in Sharing-Konzepten als im Individualverkehr sehen.

Gibt es in euren Häuser auch sozial geförderte Wohnungen?

Momentan sind die Grundrisse der Wohnungen so gestaltet, dass sozial geförderte Wohnungen möglich sind. Allerdings sind die bürokratischen Hürden hoch, daher ist noch ungewiss, wie viele und ob es sozial geförderte Wohnungen geben wird

Gibt es bei euch behindertengerechte Wohnungen?

Ja, gibt es. Der Fahrstul und ein ebenerdiger Zugang zu allen Wohnungen und dem Gemeinschaftsraum ist fest eingeplant.

Gibt es noch freie Wohnungen?

Momentan ja.